Ihr Warenkorb
keine Produkte
[weiter>] [Letzter>>] 37 Artikel in dieser Kategorie

Serosynin® 5-HTP

  • natürliche Inhaltsstoffe
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Lieferzeit ca. 2-3 Tage
  • abonnierbar bis 99 Euro
Art.-Nr.
p454
49,90 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand


Unsere Zahlarten für Sie
Artikelbeschreibung


SEROTONIN PUR: 300 mg Tagesdosis - in einem hochreinem Pflanzenkonzentrat - erzielte in Studien nachweislich stimmungsaufhellende Wirkungen. Als Neuentwicklung eines diätetischen Lebensmittels für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlungen von Depressionen ist der außergewöhnlich hochwertige Griffonia Samen-Extrakt erhöht und perfekt für Aufstockungskuren angepasst.

Hochdosiertes Aufstockungs-5-HTP bei erhöhtem Bedarf

Depressionen zählen weltweit zu den häufigsten psychischen Störungen; jeder vierte Deutsche leidet in seinem Leben einmal oder mehrfach an einer Depression. Neben der gängigen medikamentösen Therapie existieren wirkungsvolle alternative Behandlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Lichttherapie, Schlafdeprivation oder die Verwendung hochwertiger Pflanzenextrakte mit effektiven Wirkstoffen aus der Natur. 

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das richtige für Sie. 

Mit Serosynin® von Nutrimental nehmen Sie täglich 300 mg 5-HTP zu sich und haben damit die optimale Dosis, die in vielen Studien stimmungsaufhellend gewirkt hat. Die Wirksamkeit von 5-HTP bei Depressionen ist besonders gut belegt.


Eigenschaften und Merkmale:
Serosynin® 5-HTP enthält einen außergewöhnlich hochwertigen Griffonia Samen-Extrakt mit einem sehr hohen Anteil der Aminosäure 5-Hydroxytryptophan (5-HTP). Unser Körper nutzt diese Substanz, um das „Glückshormon“ Serotonin herzustellen. Serotonin erfüllt in unserem Körper wichtige Aufgaben und sorgt für gute Laune indem es die Gemütslage stabilisiert. Darüber hinaus kann Serotonin den Schlaf verbessern, beim Abnehmen unterstützen und gegen Migräne helfen. 




Inhalt pro Dose: 60 vegetarische Kapseln

Zutaten: Griffonia simplicifolia Extrakt, Maltodextrin, Kapselhülle Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC) und Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren

Verzehrempfehlung & Dosierung: Zweimal täglich eine Kapsel zu den Mahlzeiten mit reichlich Wasser oder Obstsaft einnehmen.  

Produkteigenschaften:
 
VitalComplex+
 
Produkt ist FREI von: Gentechnisch veränderten Stoffen, Gluten, Zucker, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksstoffen, Natrium, Salz, Fruktose, Fisch Derivaten, Hefe, Speisestärke und Ei. Dieses Produkt ist für Vegetarier und Veganer geeignet. 

Dieses Produkt ist kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel.

 



Fachliteratur: steht unseren Fachhändlern auf Anfrage zur Verfügung.

 
 

Auch in Apotheken erhältlich
Pharmazentral-Nr:
4359991

Fragen zum Produkt?
Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne steht Ihnen unser Support in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr kostenlos telefonisch zur Verfügung. Sie können natürlich auch gerne jederzeit eine E-Mail mit Ihren Fragen an info@nutrimental.at schicken.
Telefonnummer: +43(0)1 2530 22251
Dokumente:
Wissenschaft & Studien (4 KB): 

5-Hydroxytryptophan (5-HTP) wird im Körper zu Serotonin umgewandelt (s. Abb. 1).



Abb. 1 Umwandlung von 5-HTP zu Serotonin mit Hilfe des Enzyms 5-HTP Decarboxylase

Serotonin ist ein sogenannter Neurotransmitter, ein neuronaler Botenstoff, der im zentralen Nervensystem eine wichtige Rolle bei der Reizübertragung zwischen Nervenzellen spielt. Ist die Balance bzw. die Produktion von Serotonin gestört, kann es zu gesundheitlichen Problemen wie depressiven Verstimmungen und Schlafstörungen kommen. 

Wie zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, ist 5-HTP zur Behandlung depressiver Verstimmungen geeignet.

Studienergebnisse: 
Der Zusammenhang zwischen 5-HTP und Depressionen wurde bisher in beinahe 500 wissenschaftlichen Veröffentlichungen untersucht. Auf ein paar dieser Ergebnisse wollen wir in dem folgenden Abschnitt eingehen. 

Das große Forschungsinteresse, ein natürliches bzw. pflanzliches Antidepressivum für betroffene Patienten verfügbar zu machen, zeigt sich in zahlreichen Studien, die sich vor allem seit den 1970er Jahren mit der Wirkung von 5-HTP auf die Stimmung beschäftigten. 

Eine dieser Untersuchungen von van Praag (1972), eine Doppelblindstudie mit Placebo-Kontrolle kam zu dem Ergebnis, dass 5-HTP schon nach drei Wochen eine 35%-ige Verringerung der depressiven Symptome bewirkte, während in der Placebo-Gruppe mit nur 6% keine signifikante Verbesserung erzielt wurde (s. Abb. 2) 



Abb. 2 Die Verwendung von 5-HTP führte zu einer Verbesserung der depressiven Symptome um 35% im Gegensatz zur Placebo-Gruppe mit nur 6%. 

Auch eine Studie aus dem Jahr 2013 kam zu einem ähnlichen Ergebnis. Die Wissenschaftler empfahlen 5-HTP mit ungewöhnlich deutlichen Worten als geeignetes Mittel bei Depressionen (Jangid, 2013). 

Zusammenfassend ergibt sich ein positives Bild bezüglich der Behandlungserfolge bei depressiven Verstimmungen. Die Forscher kommen mehrheitlich zu dem Ergebnis, dass 5-HTP eine wichtige Rolle als Antidepressivum spielt und der antidepressive Effekt in allen Schweregraden der Depression schon nach zwei Wochen nachweisbar ist.

 

 

Aber auch in den folgenden Bereichen wurde 5-HTP erfolgreich eingesetzt: 

Übergewicht
Einige klinische Studien haben auch die Wirkung von 5-HTP bei der diätetischen Behandlung von Übergewicht untersucht - mit vielversprechenden Ergebnissen. Die bei Übergewichtigen häufig vorhandenen niedrigen Serotonin-Werte werden mit Heißhunger auf Kohlenhydrate und übermäßiger Nahrungsaufnahme in Verbindung gebracht. Nehmen übergewichtige Menschen 5-HTP zu sich, essen sie weniger und nehmen dadurch ab.
In einer klinischen Studie mit Placebo-Kontrolle von Cangiano (1992) nahmen Übergewichtige über einen Zeitraum von zwölf Wochen 900 mg 5-HTP pro Tag zu sich, während in der Kontrollgruppe ein Placebo verabreicht wurde. Schon nach 6 Wochen, in denen die Patienten nicht aufgefordert waren, Diät zu halten, hatten die Teilnehmer in der 5-HTP-Gruppe deutlich mehr Körperfett abgenommen als die in der Kontrollgruppe. Auch als ab Woche 7 eine Kalorienrestriktion von ca. 1200 kcal/Tag eingeführt wurde, nahmen die Teilnehmer in der 5-HTP-Gruppe effektiver ab als diejenigen in der Placebo-Gruppe (s. Abb. 3). 










Abb. 3 Vergleich von 5-HTP und Placebo hinsichtlich der Verringerung des Körpergewichts in % über zwölf Wochen hinweg. Zunächst ohne und dann ab der achten Woche mit Diät (1204 kcal/Tag) 

 

 

Schlafstörungen

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass 5-HTP bei Schlaflosigkeit hilft und die Schlafqualität vor allem durch den Einfluss auf die REM-Schlafphasen. Studienergebnisse von Soulairac (1977) und Wyatt (1971) legen nahe, dass 5-HTP die Schlafqualität verbessert, und vor allem die REM-Schlafphasen positiv beeinflusst. In diesen Studien wurden 200-400 mg 5-HTP pro Tag verwendet. 

Chronische Kopfschmerzen
5-HTP wurde erfolgreich zur Verhinderung von chronischen Kopfschmerzen verschiedener Typen, wie zum Beispiel Migräne, Spannungskopfschmerzen und Migräne bei Jugendlichen, eingesetzt. Einige Forscher sind der Meinung, dass Migräne ein Resultat niedriger Serotonin-Werte ist, die wahrscheinlich aus einem Abbau von Serotonin durch das Enzym Monoamin-Oxidase resultieren. Diese niedrigen Serotonin-Werte könnten die Empfindlichkeit gegenüber Kopfschmerzen steigern und so zu einem intensiveren Schmerzempfinden beitragen. 5-HTP zeigte sich wirksam bei der Prävention verschiedener Typen von Kopfschmerz. In einer Untersuchung von Giorgis (1987) reduzierte sich das Migräne-Risiko um 70%, und das schon bei 4,5 mg pro Kilogramm und Tag (s. Abb. 4).

 

 

 







Abb. 4 5-HTP reduziert das Auftreten von Kopfschmerzen um 70% gegenüber in einer Verringerung von 11% in der Placebo-Gruppe.

Produktspektrumvergleich (4 KB): Serosynin  stellt in der Nutrimentalpalette ein Aufstockungspräparat bei erhöhtem Bedarf z.B im Rahmen von Trauer oder Klausurenstress dar. Mehr zum hochwertigen Wirkstoff erfahren Sie als Therapeut auf serosynin-depressionen.com. Beachten  Sie jedoch mögliche Gewöhnungseffekte. Als Therapeuten empfehlen Sie Ihren Klienten als erste eine Rezeptorenreinigung mit TripleDetox. Besonders bei Antriebschwäche hat sich das sich das NADH als Aktivator von 5-HTP bewährt. 

5-HTP 140 mg
Tryptophan 25 mg
NADH 22 mg
Vitamin B6 1,4 mg
Vitamin D 5  mcg
Vitamin B12 2,5 mcg

KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN

Serosynin können Sie modulieren mit anderen Produkten der Serosyninlinie. Den Serosyninenzymkomplex nutzen die meisten zum Aufbau. Mit Forte kann man alle 4 Monate verstärken und modulieren. Und natürlich sei Happygreens nicht vergessen, mit dem man hochwertige Serotoninprodukte optimal enzymreich und geschmackvoll verfrühstücken kann.  Zur Erinnerung: 5-HTP ergibt:  morgens Serotonin, Abends Melatonin.

PREISVERGLEICH


Unser 5-htp in Serosynin ist von höchster Qualität und auch von höchstem Preis. Der Preis ist in bei diesem Aufstockungwirkstoff bewusst nicht subventioniert, wie in den synergistischen Formeln der Serosyninlinie. In unseren Schulungen durch Therapeuten erfahren wir immer wieder, wie sie Klienten immer wieder dasselbe mitteilen müssen, nämlich nicht einfach nur auf den einen "Wunderstoff" zu setzen, sondern auf die Wirkungsienheit zu achten. Was bringt es ein vermeintlich auf den ersten Blick "Billiges" 5-HTP zu nutzen, das gar nicht erst zur Wirkung kommen kann, die Wirkeinheit nicht gewährleistet ist? Kommt es zu Gewöhnungseffekten zahlen Kunden oft deutlich mehr als gleich auf synergistische Formeln zu setzen.  Sekundäre Stoffe an Menschen ohne Sekundarausbildung zu vermitteln geht nur wenn man es mit Fussball vergleicht. Auch hier bringt kein noch so guter Stoff etwas, wenn das Team den Ball nicht aufgreift. Ähnlich ist es bei 5-HTP in Serosynin. Treffen Sie daher Serosynin als ideale Wahl zur Aufstockung nach Vorbereitung durch den Enzymkomplex oder alle 4 Monate einer Modulation durch Serosynin Forte.